Absage des Braumeistertages in Dortmund

Liebe Kolleginnen und Kollegen des DBMB,

nach reiflicher Überlegung hat das Präsidium des DBMB schweren Herzens beschlossen,

den für den 19. bis 21. Juni 2020 geplanten Braumeistertag abzusagen.

Das Präsidium ist nicht der Meinung,

dass Großveranstaltungen dieser Art im Juni dieses Jahres schon wieder genehmigt werden.

Wir haben aber bereits mit dem Kongresszentrum Dortmund nach einem Ausweichtermin gesucht

und werden den Braumeistertag im kommenden Jahr vom 4. bis 6. Juni 2021 an gleicher Stelle mit gleichen Programm durchführen.

Die angemeldeten Mitglieder werden wir per E-Mail und auch mit einem Schreiben über die Verschiebung informieren.

Auch hier möchten wir darum bitten, dass die Anmeldungen auch für den neuen Termin gelten und eventuell bereits gezahlte Teilnehmerbeiträge bis zum nächsten Jahr stehen bleiben können.

Falls jemand nicht kommen kann, erhält er seinen gezahlten Beitrag selbstverständlich zurück.

Die Absage kann aber auch noch im nächsten Jahr erfolgen.

Wir hoffen, damit allen Interessen gerecht zu werden, sowohl denen der Sponsoren als auch unserer Mitglieder.

Allen wünschen wir, dass sie unbeschadet diese Corona-Krise überstehen.

Mit besten Brauergrüßen
Gregor Schneider