Familienfest in Butjadingen am 25.08.2018

Bei einem Wetter, welches keineswegs sonnig zu werden schien, traf sich die Landesgruppe dieses Jahr zum Familienfest bei Udo Vementer und Braumeister Andreas Christiani im Butjenter Brauhaus in Butjadingen. Gestärkt von einem deftigen Mittagessen ging es auf eine 2-stündige Rundfahrt mit einer Kleinwagenbahn durch Nordenham und Butjadingen, welche vom Zugführer interessant moderiert wurde. Start- und Endpunkt war an Deutschlands höchstem Maibaum. Bei einer kleinen Pause konnte man das Panorama von Bremerhaven genießen. Auch der zwischenzeitliche Starkregen konnte die Gruppe nicht beeindrucken und hatte keinen Einfluss auf die durchweg gute Stimmung der gesamten Veranstaltung.

Nach einer Kaffeepause konnten die Jüngsten (und die Junggebliebenen) ihr Können beim Erwerb des „Stallmeister-Diploms“ unter Beweis stellen. Zum Teil wurden sie dabei tatkräftig durch ihre Eltern oder Großeltern unterstützt, die ebenfalls viel Spaß am Melken, Torfballen stapeln und Bullenreiten hatten und ihren Kindern in nichts nachstehen wollten.

Stolz präsentierte Andreas Christiani währenddessen den interessierten Kollegen das Brauhaus im Butjenter Tor. All seine Berufserfahrung, die er während seiner Anstellungen bei Brauereien in Kanada, China, Indien und auch in Deutschland sammeln konnte, bringt Andreas Christiani nun im Brauhaus von Herrn Udo Vementer ein. Dieser erfüllte sich mit dem Bau der kleinen Brauerei einen Kindheitstraum. Von der Braukunst des Braumeisters, abgerundet mit einem deftigen Grillmenü, konnten sich die Kollegen im Laufe des Nachmittages und Abends überzeugen.

Ein besonderer Dank gilt den Hauptorganisatoren Markus Scharlemann und Andreas Christiani sowie Udo Vementer, den Besitzer und Chef des Butjenter Brauhauses für einen wunderbaren Tag, bei dem es an nichts gefehlt hat.

 

Ralph Grotelüschen / Kerstin Kumbera