Flutopferspende DBMB Landesgruppe Kurpfalz:

Die bei unserer Hauptversammlung am 15. August in der Brauerei Dachsenfranz auf Initiative vom Kollegen Heinrich Weid spontan vor Ort gesammelten Spenden wurden anschließend noch von weiteren Kollegen auf 565,- € erhöht und wir haben auf Vorstandsbeschluss die Summe auf 1000,- € aufgerundet.

Wir haben dieses Geld direkt an die „Spenden-Nothilfe Mayschoss“ der Ortsgemeinde Mayschoß im Ahrtal gespendet.

Unser Ehrenvorsitzender Wolfgang Schneider hat diesen Kontakt vermittelt und die Spende kommt dort direkt ohne Verwaltungsnebenkosten den Geschädigten zu Gute!

Auf dem Foto der Übergabe ist der gute Bekannte von Wolfgang Schneider, sein bevorzugter Wirt Peter Mitsch und die Frau des örtlichen Einsatzleiters Mayschoß zu sehen

Danke an alle Spender und Organisatoren!