Hopfenwandertag

Hopfenwandertag
Auch dieses Mal besuchte die Landesgruppe den Hopfenwandertag in Tettnang, der alle zwei Jahre stattfindet.
Das Wochenende startete schon am Samstag mit einem Besuch auf der Blumeninsel Mainau. Mit dem Schiff ging es am frühen Vormittag von Friedrichshafen Richtung Insel los. Bei herrlichem Wetter und ruhiger „See“ genossen wir die kurzweilige Fahrt bei netten Gesprächen auf dem Sonnendeck. Trotz des sehr heißen Sommers war die Blumenpracht auf der Insel beeindruckend. Abkühlung gab es für die Damen von außen (Bild) während den Herren Kaltgetränke serviert wurden. Der sonnig heiße Tag endete braun-rot gegrillt in Tettnang.
Tags drauf startete die Gruppe vom Hopfenmuseum in Richtung Tettnang. Schnell trennte sich die anfängliche Gruppe je nach Präferenz, traf sich wieder in den auf der Route liegenden Bierdörfern im Gespräch mit weiteren Kollegen und bewältigte nach und nach entspannt den Weg.
So endete ein heißes, kommunikatives und bieriges Wochenende am schwäbischen Meer.

Matthias Maier