Oldtimer-Stammtisch in der Malzfabrik Weyermann

Es ist gute Tradition, dass am ersten Dienstag im Juli in der Malzfabrik Weyermann ein Oldtimertreffen stattfindet. Dessen Ruhm ist mittlerweile weit über die Grenzen Nordbayerns hinausgewachsen. Ebenso gute Tradition ist es, dass der Vorsitzende der Landesgruppe Nordbayern Thomas Kraus-Weyermann die Landesgruppe dazu einlädt.
Am 2.7.2019 war dann wieder soweit: bei schönstem Wetter trafen sich weit über 300 Oldtimer-Besitzer mit ihren auf Hochglanz polierten zwei- und vierrädrigen Gefährten auf dem Hof der Malzfabrik in der Brennerstraße in Bamberg. Dichtes Gedränge herrschte zwischen den wunderschönen Fahrzeugen, aber auch vor den Bier- und Bratwurstständen – so groß war die Resonanz. Da war es schon ein ganz besonderes Vergnügen, als Mitglied der DBMB-Landesgruppe in dem Salettl im Garten etwas oberhalb des Geschehens den Stammtisch mit bester Aussicht nutzen zu dürfen. Dabei ist klar, dass dieses Treffen etwas anders abläuft als normal: Immer wieder entschuldigte sich der ein oder andere, um auf dem Weg zum Bier- oder Bratwurststand doch nochmal einen kleinen oder größeren Umweg über den Hof zu machen – aber das macht ja auch den Reiz dieses Treffens aus.

Dr. L. Junkersfeld