Stammtisch bei Bühler in Braunschweig 23.09.2021

Gegen 17 Uhr trafen die 11 Mitglieder im Bühler – Standort in Braunschweig ein um nach einer unendlich scheinenden „Corona-Pause“ endlich wieder mit dem aktiven Vereinsleben beginnen zu können.

Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Steffen Schramm und Herrn Jörg Käune wurde uns zuerst einmal die Bühler Group vorgestellt. Für uns Brauer ist Bühler eng mit Mühlen und Malztransport verbunden. Aber dies ist nur ein kleiner Teil der Produktpalette. Neben den Lösungen für die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie werden auch Anwendungen in anderen Bereichen angeboten, den sogenannten Advanced Materials. Hier reicht das Anwendungsportfolio unter anderem von der Automobilbranche über die Elektronik und Optik bis hin zu Farben und Lacken.

Als Nächstes wurde uns in einem Vortrag das Application Center Beilngries vorgestellt. Dieses Zentrum deckt die Bereiche der Getreideannahme bis zur Malzverarbeitung ab und ermöglicht den Kunden neue Rezepte auszuprobieren und neue Arbeitsweisen zu entdecken.

Im Anschluss konnten wir dann das Walzenkompetenzzentrum besichtigen. Hier zeigte uns Herr Karsten Santelmann, wie zum Beispiel Walzen nachgeriffelt wurden. Diese Hochgeschwindigkeitsmaschinen wurden sogar selbst entwickelt und hergestellt.

Nach dieser hochinteressanten Führung wurde dann das Abendessen eingenommen und der Abend klang mit guten Gesprächen aus.

 

Steffen Schramm, Domenico Gottschald