Tour d‘houblon und Hopfenwanderung 2018

Tour d‘houblon und Hopfenwanderung 2018
Ausgerechnet an dem seit Monaten einzigen verregneten Samstag trafen sich die Braumeister/innen zum Hopfenausflug in Mainburg. Bereits beim Treffen in Mainburg verkleinerte sich wetterbedingt die Gruppe der Radlfahrer zugunsten der Wandergruppe. Dennoch starteten die Radler, waren jedoch nach 15 km in Hüll bereits kräftig durchnässt, so dass Organisator Willi Mitter die Runde auf insgesamt 36 km einkürzen musste und die Radltour zur Mittagszeit endete. Die Teilnehmer, frisch geduscht in den neuen Sozialräumen bei Hopsteiner, fuhren dann mit den Autos zum gemeinsamen Treffpunkt zum Wirtshaus nach Ebrantshausen. Dort gab es eine Hopfenfeldbegehung bei Familie Bogenrieder und interessante Informationen über Deutschlands größten Hopfenspargelerzeuger, der mit dieser Spezialität die Gourmetküchen im In- und Ausland versorgt. Mit einem hervorragenden Essen und guten Bierspezialitäten der Region gestärkt, begab sich dann die Wandergruppe am frühen Nachmittag zurück nach Mainburg. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren Willi Mitter und Michael Geißer sowie der Fa. Hopsteiner für die Einladung zum Mittag.
Martin Schubert